Kooperation und Zertifikate

• Weiterbildung „systemische Beratung
   für Junior Professionals“

• Führungskräfteentwicklungsprogramme
Kontakt
info@entwicklung-durch-beratung.de
Tel: 0172 6240507

Nach Abschluss unserer einjährigen Weiterbildung „systemische Beratung für Junior Professionals“ erhalten Sie nach regelmäßiger Teilnahme das Basiszertifikat des isb. Mit diesem Zertifikat können Sie durch unseren Kooperationsvertrag direkt in das zweite Weiterbildungsjahr eines der Weiterbildungscurricula des isb einsteigen. Die Curricula „systemische Beratung und Steuerung in Organisationen II“, „systemisches Coaching und Teamentwicklung II“ sowie „systemische Organisationsentwicklung und Change Management II“ finden berufsbegleitend und ausschließlich in Wiesloch statt.

Das Qualifizierten-Zertifikat („systemische/r Berater/in“) bescheinigt 2 Jahre Weiterbildung am Institut mit dokumentierter professioneller Entwicklung (10 Beratungsberichte, 10 Bausteinresümees, 1 Abschlussbericht).


Zertifikat: Systemischer OrganisationsentwicklerIn

Jedes Qualifizierten-Zertifikat bescheinigt mindestens 2 Jahre, bzw. 30 Tage Weiterbildung am Institut bzw. bei einem der Kooperationspartner mit "dokumentierter professioneller Entwicklung" und geht insofern über das reine Basiszertifikat (z.B. bei einem der Kooperationspartner erworben) und Fortgeschrittenenzertifikat hinaus. Die professionelle Entwicklung als "Systemischer Organisationsentwickler" ist für uns dokumentiert, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  • 10 Bausteinresümees
  • 7 Beratungsberichte über kollegiale Beratungen aus den Curricula
  • 3 Organisationsentwicklungs-Supervisionsberichte über 3 (kollegiale) Supervisionen von Organisationsentwicklungsprozessen in unterschiedlichen Organisationen
  • mind. 8 Tage Selbsterfahrung (dies entspricht 2 Selbsterfahrungs-Seminaren am isb) und
  • 1 Abschlussbericht


Zertifikat: Systemischer Coach

Jedes Qualifizierten-Zertifikat bescheinigt mindestens 2 Jahre, bzw. 30 Tage Weiterbildung am Institut bzw. bei einem der Kooperationspartner mit "dokumentierter professioneller Entwicklung" und geht insofern über das reine Basiszertifikat (z.B. bei einem der Kooperationspartner erworben) und Fortgeschrittenenzertifikat hinaus. Die professionelle Entwicklung als qualifizierter "Systemischer Coach" ist für uns dokumentiert, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

  • 10 Bausteinresümees
  • 5 Beratungsberichte über kollegiale Beratungen aus den Curricula
  • 5 Coaching-Supervisionsberichte über 5 (kollegiale) Supervisionen von externen Coachingprozessen mit unterschiedlichen Personen
  • mind. 8 Tage Selbsterfahrung (dies entspricht 2 Selbsterfahrungs-Seminaren am isb) und
  • 1 Abschlussbericht

© Sandra Wettling