Meine Arbeit

• Über mich
• Über meine Arbeit
Kontakt
info@entwicklung-durch-beratung.de
Tel: 0172 6240507
Meine Arbeit als systemische Beraterin ist geprägt von der
Überzeugung, dass
  • vernetzt zu denken, den Lebenswirklichkeiten näher kommt als nach einfachen Ursache – Wirkungslogiken zu suchen,
  • Menschen für ihre Einzigartigkeit und Besonderheiten, Ansehen und Wertschätzung erfahren sollten,
  • Menschen und Organisationen die eigentlichen Experten sind für ihre Entwicklung und den Wandel und mehr Lösungsalternativen in sich tragen als ihnen bewusst sind,
  • Menschen eine Einheit aus Fühlen, Denken und Verhalten sind, und dass das auch in Organisationen zum Tragen kommt,
  • es spannend und erhellend sein kann, sich auf alternative Wirklichkeiten, Erklärungsversuche und Lösungsmöglichkeiten einzulassen und diese auszuprobieren.

Ich unterstütze und begleite Menschen dabei,
  • ihre Bedürfnisse nach Entfaltung, Verantwortungsübernahme, Selbstbestimmung und Individualität weiter zu entwickeln,
  • die persönlichen Kompetenzen zu stärken und auszubauen,
  • sich in beruflichen Rollen zu professionalisieren,
  • ihren Weg ins Leben zu finden, 
  • Veränderungen und Veränderungsnotwendigkeiten anzuerkennen,
    zu bejahen und anzugehen, 
  • die Trauer um Verluste zuzulassen, zu bearbeiten und Abschiede annehmbar für sich selbst und andere zu gestalten. 

Die wichtigsten Voraussetzungen für meine Arbeit:

    Die Freiwilligkeit in der Zusammenarbeit ist für mich zu jedem Zeitpunkt eine Grundvoraussetzung. Sollte sich die Bereitschaft, das Interesse oder das Bedürfnis nach Begleitung und Beratung verändern, werde ich das mit dem Klienten ansprechen und eine Vereinbarung zum weiteren Prozess treffen.

    Diese Haltung impliziert eine stets transparente Auftrags- und Zielklärung, die prozessimmanent überprüft und bei Bedarf angepasst wird. Ich bin mir meiner Verantwortung als Beraterin bewusst und werde daher nur Aufträge annehmen, die sowohl dem Klienten als auch mir erfüllbar, sinnvoll und Ziel führend im Sinne des Lösungskontextes erscheinen. Das schließt neben der Einbeziehung relevanter Personen auch die Wahl des methodischen Vorgehens ein.    

    Im Dialog mit Einzelnen, in der Beratung und Begleitung von Teams oder Organisationen sowie bei der Durchführung von Seminaren, Workshops und Weiterbildungscurricula  stehe ich für Diskretion gegenüber Dritten, einen respektvollen und forschend -neugierigen Umgang gegenüber Klienten sowie einer stets offenen, klaren und konstruktiven Kommunikation im Prozess.    

© Sandra Wettling